Adresse & Kontakt

Anschrift

Mittelstraße 3, Völzberg

GPS

50.4526851265, 9.30005959874

Es han­delt sich um eine mäch­ti­ge, alte Wett­brett­wand mit­ten im Dorf Völz­berg. Auch wenn das Alter nicht nach­weis­bar ist, so dürf­te sie bereits vie­le Jahr­zehn­te im Wett­ter ste­hen. Sie ist bis heu­te in respek­ta­blem Zustand und bie­tet einen guten Wetterschutz.

Laut Denk­mal­to­po­gra­phie ist die Scheu­ne ein Einzeldenkmal.

Unge­wöhn­lich ist der Knick der Gie­bel­wand in der Senk­rech­ten im lin­ken Bereich.

Zusatzangaben für diesen Fund

giebelseitig

traufseitig

Nordseite

Ostseite

Südseite

Westseite

Holzart

nicht bekannt

Nut links oder rechts?

rechts

genagelt/geschraubt

nicht bekannt

Anstrich

ungestrichen

gleiche Breite der Wettbretter

nein

sichtbare Länge der Wettbretter

nicht bekannt

tatsächliche Länge der Wettbretter

nicht bekannt

Hersteller der Wettbretter

unbekannt

Denkmalstatus

Einzeldenkmal

erstmals erfasst

1. Juni 2016

gemeldet von

fj

zuletzt gesehen

März 2020